Schaltungen auf der Modellbahn - hier: Schaltungen für Beleuchtung von Personenwagen -- H0, TT und N
     


Schalten auf der Modellbahnanlage

-- Beleuchtung von Personenwagen -- H0, TT und N --





Inhaltsverzeichnis

Beleuchtung von Personenwagen -- Gleichstrom Zweileiter - H0, TT und N -

Beleuchtung von Personenwagen -- Gleichstrom Dreileiter - H0 -

Beleuchtung von Personenwagen mit LED - Gleichstrom und Wechselstrom -- H0, TT und N

Beleuchtung von Personenwagen mit LED - Wechstromsystem -- H0

Beleuchtung von Personenwagen mit LED - Dreileiter Gleichstromsystem -- H0





Beleuchtung von Personenwagen im Zweileiter Gleichstromsystem -- H0, TT und N

Bei Personenwagen wird im Analogbetrieb eine ausreichende Helligkeit der Innenbeleuchtung nur bei entsprechend hoher Fahrspannung erreicht. Diese Umstände die durch die Analogtechnik bedingt sind, gewährleistet jedoch keine gleichmäßige Ausleuchtung des Innenraums. Bei einem fahrenden Zug können keine Details erkannt werden. Eine ausreichend konstante und flackerfreie Beleuchtung gehört aber zu einer guten Gesamterscheinung der Anlage.

Die Herstellung einer guten Wagenbeleuchtung ist durch den Einbau eines Festspannungsreglers relativ einfach.

Wir benötigen hierzu einen kleinen 5-VoIt-Festspannungsreglers mit Gleichrichter und Glättungskondensator. Wichtig ist, dass hier 5 Volt-Lämpchen zur Ausleuchtung der Wagen ausreichen. Durch den Brückengleichrichter und den Festspannungsregler brennen die Lämpchen immer konstant hell, egal ob mit Wechselspannung oder mit Gleichstrom gefahren wird.

Beleuchtung von Personenwagen
Vergrößern - Bild anklicken

Wir haben in der Schaltung nur einen Kondensator verbaut. Um ein sicheres flackerfreies Licht zu erreichen sollten zwei Kondensatoren verwendet werden. Dadurch kann auch bei einer längeren Stromunterbrechung das Licht aufrecht erhalten werden.

Die Schaltung kann für das Märklin Wechselstromsystem nicht verwendet werden. Dies liegt an der Wechselspannung und den Elkos die für Wechselstrom nicht geeignet sind. Insbesondere der Umschaltimpuls beim Märklin Fahrtrichtungsrelais kann hier sogar zur Zerstörung der Lok führen. Also bitte die Schaltung nicht für das Wechselstromsystem verwenden.

Seitenanfang




Beleuchtung von Personenwagen -- Gleichstrom Dreileiter - H0 -

Die obig gezeigte Schaltung kann auch für das Trix-Express Dreileitersystem verwendet werden. Da hier Gleichstrom vorhanden ist, müssen hier lediglich ein paar Verkabelungen geändert werden. Die komplette Schaltung für das Dreileitersystem seht ihr nachfolgend.

Beleuchtung von Personenwagen- Gleichstrom-Dreileiter
Vergrößern - Bild anklicken


Seitenanfang




Beleuchtung von Personenwagen mit LED - Gleichstrom -- H0, TT und N

Flackerfreie Wagenbeleuchtungen können natürlich auch mit LED's realisiert werden. Da der Wirkungsgrad von LED's um ein Vielfaches höher ist als der von Glühlampen und auch der Stromverbrauch geringer, sollte eine Neubeleuchtung von Wagen grundsätzlich mit LED's erfolgen. Dadurch wird der Trafo entlastet. Bei LED's liegt der Stromverbrauch in der Regel unter 3mA.
Die nachfolgende Schaltung kann für Gleichstromanlagen verwendet werden. Es ist aber darauf zu achten, dass bei der Dimensionierung der elektronischen Teile auf die für die Anlage max. Betriebsspannung geachtet wird.
Hinweis: Da es sich hier um eine LED Beleuchtung handelt und die LED zugleich als Diode fungiert, ist die Beleuchtung nur in Vorwärtsrichtung aktiv. Sollte der Zug rückwärts fahren, dann leuchten die LED nicht, da ja durch den Trafo eine Umpolung erfolgt und somit die LED den Stromfluss sperrt. Wer auch bei einer Rückwärtsfahrt des Zuges die Beleuchtung haben will, muss entweder mit einer Doppel-LED arbeiten oder zusätzliche LED's mit umgekehrter Polung einbauen. Wer hier das Schaltbild will soll, sich bei uns per Mail melden.

Beleuchtung von Personenwagen
Vergrößern - Bild anklicken

Seitenanfang




Beleuchtung von Personenwagen mit LED - Wechstromsystem -- H0

Die nachfolgende Schaltung zeigt eine Personenwagenbeleuchtung im Dreileiter-Wechselstromsystem.

Beleuchtung von Personenwagen-Wechselstrom
Vergrößern - Bild anklicken

Seitenanfang




Beleuchtung von Personenwagen mit LED - Dreileiter Gleichstromsystem -- H0

Die nachfolgende Schaltung zeigt eine Personenwagenbeleuchtung im Dreileiter-Gleichstromsystem.
Hinweis: Da es sich hier um eine LED Beleuchtung handelt und die LED zugleich als Diode fungiert, ist die Beleuchtung nur in Vorwärtsrichtung aktiv. Sollte der Zug rückwärts fahren, dann leuchten die LED nicht, da ja durch den Trafo eine Umpolung erfolgt und somit die LED den Stromfluss sperrt. Wer auch bei einer Rückwärtsfahrt des Zuges die Beleuchtung haben will, muss entweder mit einer Doppel-LED arbeiten oder zusätzliche LED's mit umgekehrter Polung einbauen. Wer hier das Schaltbild will soll, sich bei uns per Mail melden.

Beleuchtung von Personenwagen-Trix-Express
Vergrößern - Bild anklicken

Seitenanfang



 
Zurück

 
Hauptseite